ZUVERLÄSSIGKEIT                    PÜNKTLICHKEIT                              KOMPETENZ

Wir sind die richtigen Partner, wenn es um Siloballen pressen und wickeln geht. 

Qualitätsarbeit lohnt sich für die Kunden und für uns. Wir bemühen uns, stets zu Ihrer Zufriedenheit zu arbeiten. Dazu gehört: nach Kundenwunsch sauber geschnittene Ballen, hart gepresste Ballen und möglichst bodenschonendes Fahren.

Beim Pressen von Silorundballen ist es wichtig, dass die Ballen möglichst gut verdichtet werden, um Lufteinschlüsse zu verhindern. Zudem sind die Ballen weniger anfällig, falls Beschädigungen der Folie auftreten würden. Die Auflösung der Ballen sollte möglichst einfach und ohne grossen Kraftaufwand gehen. 

Aus diesen Gründen setzten wir auf eine Festkammerpresse der Firma Claas. Dank dem MPS wird von Beginn an gepresst und kontinuierlich aufgewickelt. Bei der Fütterung können die Ballen dadurch auch leicht wieder abgewickelt werden. 

Beim Pressen von Silage schneiden wir das Futter mit 12 Messern. Falls vom Kunden erwünscht, können wir auch mit 25 Messern schneiden. Das erleichtert das spätere Auflösen des Ballens erheblich - ob von Hand oder mit dem Mischwagen.

Die Siloballen werden immer 6-Fach mit Qualitätsfolie gewickelt, um möglichst geringe Verletzungsgefahr der Folie zu gewährleisten. 
Probieren Sie uns aus. Sie werden überzeugt sein, denn schlussendlich zählt das Endprodukt.


Siloballen pressen mit Folienbindung

Wir möchten euch unsere Presse mit Folienbindung kurz näher bringen. 

Einige Vorteile, welche für die Folienbindung sprechen: 

  • höhere Verdichtung 
  • höhere Lagerstabilität 
  • widerstandsfähiger gegen Umwelt- und mechanische Einflüsse 
  • einfacheres Auflösen der Ballen 
  • zusätzliche Abdichtung unter der Wickelfolie 
  • höhere Formstabilität

Es ist uns aber nach wie vor möglich, die Ballen auch mit normalem Netz zu binden.