ZUVERLÄSSIGKEIT                    PÜNKTLICHKEIT                              KOMPETENZ

Güllen mit Güllenschlitzgerät


Bei der Injektionstechnik wird die Gülle direkt in die obere Erdschicht eingebracht. Somit gehen keine Inhaltsstoffe Ihres Naturdüngers verloren und der Dünger gelangt dahin, wo er wirken kann.
Wichtig, auch der Ammoniak kann durch die Einbringung nicht an der Luft verdunsten. Somit entsteht geringere Geruchsbelästigung für die Umwelt.

Dieses Verfahren können wir aber nur mit der Verschlauchung anbieten - also ab Loch oder Zubringer.